BIOGRAPHIE

²£Èøζɧ 1
²£Èøζɧ 2

BIOGRAPHIE


1928 geb.in Fukuoka/Japan¡¢Studium an der Kunstakademie Tokio
1965-72 Reise nach Europa Aufenthaltin Paris ,Grnf,Rom
1975-76 Reise nach Belgien,Osterreich.1976Aufenthalt in Wien
1978-90 Studium des Zen-Meditation bei Kôun Yamada Rôshi
1979- Aufenthalt in Deutschland Jetzt in Metzdorf bei Berlin
und halbjahrlich in Chichibu/Japan

EINZERAUSSTELLUNGEN

Seit 1960 zahlreiche Ausstellungen,Europa und Japan
1981- Galerie Contenporaine, Genf
Galerie Ludwig Lange, Berlin
1984 Stadtische Galerie, Wurzburg
1985 Kulturgeschichtliches Museum,Osnabrck
1991 Gewandhaus zu Leipzig
1992 KITOART, Bremen
2001 Stadtische Museum, KITAKYUSHU,Japan
2002 Japanisch-Deutsches Zentrum Belrin
2003 Art Space RASHINBAN¡¤Tokio
2004 Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg
2005 SONY Center Potsdarmer Platz.Berlin

BETEILIGUNG AN AUSSTELLUNGEN

1957 Preisträger Nachwuchsförderungs-Paris,Japanische Graphik-Akademie
1960 Preisträger Fushimi-Preis J.G.A.
1986 Drei Dimensionen,Japanisch kulturinstitut K?ln.Baukunstgalerie,K?ln
1987-89 Landesausstellung BBK Hannover, Rhein Trienale
1989 Preistr?ger YOSHIDA ISOYA-Preis Kunst am Bau,Tokio
1990 Wanderausstellung(SHIZEN)Tokio, Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
1994 Meeting of the Twain, Amsterdam
1998 International Art Performance Conference University of Chiang Mai and Bangkok,
2000 Internationalausstellung P. Roller and T. Yokoo,Städtische Museum Bratislava
2003 Dinge+Leer¡¤Stadtische Galerie¡¡Benauu

SAMMLUNGEN,u.a.

Museum fur Moderne Kunst, Kamakura/Japan.Stadtisches Kunstmuseum, Kitakyusyu/Japan
Modern Art Museum, Michigan/USA ,Statische Galerie, Wurzburg.Jpanisch Deutsches Zentrum
Kulturgeschichtliches Museum, Osnabruck.Staatsmuseum, Stuttgart, kuluturamt Berlin



Email: t a t s u h i k o . y o k o o @ n i f t y . c o m
URL: http://homepage3.nifty.com/tatsuhikoyokoo/